Erinnerung an Kathrin Werres


Gästebuch

neuen Eintrag machen

Anzeige: 7 - 9 von 227.
< vorherige Einträge 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weitere Einträge >

Freitag, 21-04-17 18:47

Angela Werres aus Eibelshausen    a.werres(at)online.de  
Meine geliebte Kathrin, heute wäre dein 31 ter Geburtstag. Ich denke mir in Gedanken ein Leben mit dir weiter aus. Wärst du jetzt verheiratet und hättest vielleicht Kinder oder wärst du eher deinem Beruf nachgegangen. Du bist in unseren Gedanken immer bei uns. Du fehlst uns so unendlich als unsere geliebte Tochter und meine Freundin. Ich würde dich so gerne in die Arme schließen. Du bist nach wie vor bei mir und abends bist du immer noch mein letzter Gedanke. Es war und ist ein großes Geschenk, das du unsere Tochter sein durftest. Sei lieb umarmt, deine Mama.

Donnerstag, 05-05-16 14:25

Angela Werres aus Eibelshausen    a.werres(at)online.de  
Heute sind schon paar Tage her das dein Todestag war. Es haben sich noch paar Leute gemeldet. Von Martina haben wir einen ganz lieben Brief bekommen und auch andere Freunde haben sich noch telefonisch gemeldet. Heute ist Vatertag und auch hier wird einem bewußt, das Du bestimmt irgendetwas besonderes gemacht hättest an Aufmerksamkeit. Dann am Sonntag ist Muttertag und auch hier fehlst du wieder. Du fehlst uns immer. Deine Lebendigkeit, die Freude und das Gefühl komplett zu sein. Es tut gut wenn andere davon erzählen, das sie auch noch oft an dich denken. Auch Jens war neulich da. Es ist schön das der Kontakt geblieben ist. Du bleibst immer in unseren Herzen.
Deine Mama

Sonntag, 01-05-16 22:03

Angela Werres aus Eibelshausen    a.werres(at)online.de  
Mein geliebtes Kind, jetzt ist es schon 12 Jahre her das wir ohne Dich Leben müssen. Es ist nach wie vor unfaßbar und Du fehlst so unendlich. Papa und ich haben die Nacht schlecht geschlafen und haben den Tag irgendwie durchlebt. Morgens war der Michael da zum Frühstücken. Es war schön, das er da war und wir nicht alleine waren. Hille, Tatjana und Kai haben angerufen und Niclas ist mit Freunden unterwegs, damit er den Tag heute nicht allein verbringen muß. Ansonsten ist es sehr still geworden. Es tut schon weh, das nur so wenige an den schweren Tag sich melden. Vielleicht erwarten wir auch zu viel. Du bist und bleibst Tag und Nacht in unserem Herzen und Gedanken. Wir lieben Dich.
Deine Mama und Papa

< vorherige Einträge 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weitere Einträge >

 Startseite | Gästebuch | Kontakt | Impressum